Leselust – Romane zu Migration und Integration

«Leselust» ist eine kleine, handliche Broschüre, in der 10 Romane zu Migration und Integration vorgestellt werden. Es sind Empfehlungen für Einzelpersonen und Lesezirkel.
 
PDF-Download: Broschüre «Leselust» mit neuen Büchertipps (2. Auflage 2015)

 

Die drei neuen Bücher:


    Nächster Leselustanlass:

  • findet am Dienstagabend, 6. September 2016 um 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus an der Hasenmattstrasse 36 in Langenthal statt.
    Die Schauspielerin Noëmi Gradwohl liest aus dem Roman "Ehre" von Elif Shafak.
    Weitere Informationen


Kontakt | Broschüren bestellen:

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn

OeME-Migration

Altenbergstr. 66

Postfach

3000 Bern 22

031 340 24 24

leselust(at)refbejuso.ch
www.refbejuso.ch/migration

«Leselust» ist ein Projekt der ökumenischen Arbeitsgruppe "Treffpunkt Religion Migration".
Getragen wird die Arbeitsgruppe vom Bereich OeME-Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, von der Fachstelle Kirche im Dialog der Katholischen Kirche Region Bern und von der Christkatholischen Landeskirche Bern.